Donnerstag, 6. Juli 2017

Häkelblumen / lillestoff

Werbung
Ich freue mich sehr, dass die Zahl dezenter Stoffdesigns stetig steigt....

Auch wenn auffällige, ausdrucksstarke und knallige Designs einen festen Platz in meinem Kleiderschrank haben, sind in Farbe und Muster zurückhaltende Stoffe für mich unverzichtbar. Zum einen, weil sie zumeist kombitauglicher sind.  Vor allem aber, weil ich es oft einfach auch etwas schlichter mag. Nicht unbedingt unbunt oder uni, sehr gerne aber in sanftem Ton-in-Ton Style oder mit nur dezenten Kontrasten.

Das neue Häkelblumen-Design von SUSAlabim ist ein Volltreffer in diese Richtung. Ein wundervoll trendiges und feminines Ton-in-Ton Design, das sich erst in der Nähe bzw. "auf den zweiten Blick" offenbart. Und blau trifft mich ja ohnehin immer mitten ins Herz <3 Der Blauton ist in natura eine Spur petroliger, was meine Kamera bei den vorhandenen Lichtverhältnissen leider nicht einfangen wollte.

Genäht habe ich (endlich) mal wieder Martha von Milchmonster,   ohne Falten und Unterbrustnaht (wofür Ihr dass obere Still-Schnittmusterteil auslaufend mit dem unteren Schnittmusterteil verbindete) und hier mit einem vorne nach unten vergrößertem Ausschnitt.

Für den Effekt am Saum habe ich die Ärmel sowie Vorder- und Rückenteil in der gewünschten Länge zuzüglich 2,5facher Saumzugabe zugeschnitten. Der Saum wird dann zunächst mit der kompletten Saumzugabe - wie üblich - links auf links nach innen  eingeschlagen und in Höhe der einfachen Saumzugabe rechts auf rechts nach unten zurückgeschlagen. Ihr habt damit im Bereich des Saumes - quasi wie ein Fächer gefaltet  -  3 Stofflagen übereinander liegen. Unten schaut die halbe Saumzugabe offen heraus, die ohne Versäuberung verbleibt und sich von allein einrollt. Abgesteppt habe ich die Stofflagen knappkantig am innenliegenden Umschlag.

Dank des etwas festeren Jerseys habe ich hinten eines meiner Lieblingsdetails - schmale Biesen - genäht. Ihr braucht den Stoff dafür nur horizontal links auf links falten und äußerst knappkantig absteppen. Für die erforderliche Dehnbarkeit in diesem Bereich habe ich dafür den Dreifachgeradstich meiner Nähmaschine genutzt.

Mein i-Tüpfelchen ist der Plott, mein allererster überhaupt, den mir - mangels eingenem Plotter - die liebe Katrin von Kaschme angefertigt hat. Herzlichen Dank, Katrin, auch für das gleich mitgeplottete Label! I like <3 

Das Wetter in Berlin ist derzeit perfekt für dieses Shirt. Für den Ostsee-Urlaub im August darf das Thermometer gern noch etwas klettern ;)

Alles Liebe!
Manu

Schnittmuster: Martha von Milchmonster, mit Anpassungen
Stoff: Häkelblumen by SUSAlabim für lillestoff / ab Samstag erhältlich
mit freundlicher Genehmigung von Silhouette Love auf den Schriftzug redziert; Änderungen der Datei bedürfen der Zustimmung
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    Du hast mal wieder aus einem einfachen Schnitt ein HAMMER Shirt genäht.
    Die Biesen und auch der Saumabschluss sind so sowas von genial. Ich liebe ja Deine vielen kleinen Details immer sehr!!!
    Und der Stoff ist ja auch ein Traum.... da muss ja Frau einfach schwach werden :-))
    Liebste Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katrin. Deinen Plott setze ich doch nicht au ein "0815" Shirt;)

      Bin gespannt auf Deine Häkelblumen ;)

      GLG Manu

      Löschen
    2. Hallo,
      wieder mal ein wunderschönes raffiniertes Shirt. Bin begeistert :) Leider kann ich nach einer Hand OP grad nicht nähen, bin ganz unglücklich zumal ich noch so viele tolle Stoffe liegen habe !! Nun suche ich Ideen die ich dann hoffentlich bald umsetzen kann. Meine Frage: Wo bekomme ich solche geplotterten "Bügelbilder" ? Ich würde gern mein Label Plottern lassen, wie auf dem Shirt!! Kann man sowas irgendwo bestellen ?

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!
      Martina

      Löschen
  2. Also ich finde ja die Biesen toll, aber spürt man die nicht beim
    Tragen? Und eigentlich ist das doch ein Sweat-Schnitt...hast du da eine Gr. kleiner genäht? Oder fällt er so klein aus? Shirt nehme ich sofort ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Biesen sind ja nur außen, könnten spürbar also nur beim Anlehnen sein. Aber auch dort szören sie nicht, dafür sind sie zu zart....

      Der Jersey ist relativ fest, ich habe nur meinen Maßen entsprechend ab der Taille meinen Maßen entsprechend (wie immer) etwas angepasst. Die Größe ist wie gehabt. Martha fällt sehr klein aus. Bei Sweat & co. nähe ich dafür etwas größer...

      Lieben Dank an Dich und beste Grüße
      Manu

      Löschen
  3. Wow, diese Details! Ich find dein Shirt richtig klasse und es lädt mich sehr zum nachnähen ein. Ganz toll!
    Liebe Grüsslis
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Melli! <3

      Ich freue mich total, wenn ich Dich zum Nachmachen inspirieren kann und bin gespannt, wo ich Details bei dir wiederfinde ;)

      GLG Manu

      Löschen
  4. Deine Liebe zu schlichten Stoffdesigns kann ich voll und ganz verstehen. Dein Shirt ist sehr sehr schön geworden. Obwohl es so schlicht ist, machen es deine tollen Details wieder zu einem klasse Hingucker - mag ich sehr gern!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Käthe.

      Du hast so schön beschrieben, was mein Ziel war. Dann habe ich es ja erreicht ;)

      Ganz liebe Grüße
      Manu

      Löschen
  5. Liebe Manu,
    dein Shirt ist wieder so schön geworden, besonders gefallen mir - natürlich neben dem schönen Stoff und dem sehr schönen Plott - die tollen Säume an den Ärmeln . Das muss ich auch mal probieren !
    Ansonsten müsste ja langsam mal die BVG auf dich aufmerksam werden ; )))
    Hab einen sonnigen Tag,
    ganz liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Danke, liebe Miri!

      Ich hoffe, ich habe das mit den Säumen verständlich erklärt. Eigentlich ist es ganz einfach und den Effekt mag ich auch sehr gerne und werde ihn sicher wiederholen...

      Liebe Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  6. Klasse die Rückenansicht. Das muss ich mir mal merken. Und der Stoff ist der Hammer! Den mag ich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Marion!! ... und freue mich, wenn ich Dich zum Nachmachen inspirieren konnte. Wenig Aufwand, toller Effekt. Ich mag solche Details sehr gern :)

      LG Manu

      Löschen
  7. Hallo Manu,

    da hast du aber wieder gezaubert. Wahnsinn!!! Es ist ein so tolles Shirt geworden. Ich bin total begeistert. Soein Shirt findet man in keinem Laden, obwohl es an sich schlicht ist.

    Hab einen schönen Tag!
    Alles Liebe

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Steffi!

      Ich freue mich über das Ergebnis selbst auch sehr; ein Shirt, dass ich wohl auch gekauft hätte... toll, was beim Nähen so möglich ist...

      Beste Grüße aus Berlin
      Manu

      Löschen
  8. Das Shirt ist cool und wäre genau auch mein Beuteschema....auch die eingenähten Biesen auf dem Rücken, ein tolles Detail.Der Stoff sieht einfach klasse aus...wo bekommt man ihn?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Dein tolles feedback, liebe Klaudia :)

      Den Stoff bekommst Du ab Samstag bei lillestoff (online oder vor Ort) und etwas später auch bei vielen anderen Händlern, online ganz sicher auf Dawanda.

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  9. Mensch Manu,
    Du machst aus einem einfachen Basic-Teil wieder einen tollen Hingucker! Schon allein den Plott in der Farbkombi zum Stoff finde ich sehr gelungen, dazu kommen Deine Details und dann noch der Rücken! Gefällt mir seeehr gut!
    An einen Plott werde ich mich demnächst auch wagen - auch mit Hilfe einer Freundin ;o)
    Liebe Grüße aus MV,
    Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Stef.

      Die Ideen - wie hier der Saum - kommen oft beim Nähen. Umso schöner, wenn das Ergebnis dann ein Lieblingsteil wird.. :)

      Ob mein erster Plott auch ohne entsprechende Presse hält, werde ich nach dem Waschen feststellen ;) Ich gehe aber davon aus, dass mein Lieblingsfotograf, der mir den Plott mit "voller Kraft" aufgebügelt hat, auch hier - wie immer - ganze Arbeit geleistet hat ;)

      Viel Erfolg und Spaß bei Deinem Vorhaben!

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  10. Liebe Manu,
    ein einfaches Shirt sieht bei dir immer so extra aus, richtig toll mit den Biesen und den Details, gefällt mir sehr an dir. Der Stoff ist echt traumhaft schön.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Petra. Genau solche "extra" Shirts suche ich, falls ich mal shoppe. Oder habe sie früher gesucht. Jetzt bekomme ich sie mit etwas Glück ja selber hin ;)

      Danke für dieses wundervolle feedback! <3

      GLG Manu

      Löschen
  11. Liebe Manu,
    ein Hammerteil geworden. Die Säume sehen toll aus. Sind die nur mit der Nähmaschine gesteppt und dann mit der Cover drüber, oder woher kommen die schönen Zickzacks?
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank, liebe Tina! :)

      Eine Cover habe ich - leider (aus Platzgründen ohne Nähzimmer) - gar nicht. Die Naht ist ein Zierstich meiner Nähmaschine, mit der ich zugleich festgesteppt habe...

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  12. Wie ich einfach jedes Deiner Outfits direkt ebenso tragen würde! Ein "einfaches" Shirt auf den ersten Blick, ein raffiniertes Basic-Teil bei genauerem Hinsehen, großartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso sollte es auch werden! Lieben Dank für dieses wundervolle feedback :)<3

      LG aus Berlin
      Manu

      Löschen
  13. Ganz ganz toll dein neues Shirt und den Stoff finde ich auch so schön! :-) Und dann noch die Details...das mit dem Saum muss ich auch mal ausprobieren. Liebe Grüße, Tanja / Nähschäfchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tanja für dieses tolle feedback. Viel Spaß beim Probieren!
      LG Manu

      Löschen
  14. Hallo,
    wieder mal ein wunderschönes raffiniertes Shirt. Bin begeistert :) Leider kann ich nach einer Hand OP grad nicht nähen, bin ganz unglücklich zumal ich noch so viele tolle Stoffe liegen habe !! Nun suche ich Ideen die ich dann hoffentlich bald umsetzen kann. Meine Frage: Wo bekomme ich solche geplotterten "Bügelbilder" ? Ich würde gern mein Label Plottern lassen, wie auf dem Shirt!! Kann man sowas irgendwo bestellen ?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. liebe Manu,
    ich bin auch wieder einmal hin und weg. Das Shirt ist einfach zu schön und ich bewundere dich immer wieder für deine Kreativität (ich nähe zwar seit einigen Jahre auch für mein leben gern, bin jedoch nicht sonderlich kreativ, so, dass ich immer auf solche Ideen von anderen "angewiesen" bin, wenn ich nicht nur ein Basic-Shirt wie von der Stange nähen will)!
    Und wenn ich jetzt gelesen habe, dass du ja auch "nur" eine normale Nähmaschine hast spornt mich das gleich noch einmal an (dachte auch immer, dass du sicher eine Over- oder Coverlock hast - so toll wie deine Säume und Ziernähte liegen).
    Nur noch eine Frage: hast du für die Biesen den Schnitt im Vornherein verlängert damit er unter den Armen hinterher noch passt?
    LG, die Hella

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Hella,
    zunächst einmal ganz herzlichen Dank für Deinen wundervollen Kommentar. Ich freue mich sehr, wenn ich mit meinen Beispielen inspirieren kann! :)

    Eine Overlock habe ich übrigens, allerdings keine Coverlock, so dass alle Ziernähte von der Nähmaschine sind.

    Zu Deiner Frage. Die Biesen sind so schmal, dass sie nur minimal Stoff benötigen. Wenn Du auf "Nummer sicher" gehen willst, kannst Du ja mit etwas mehr Nahtzugabe im Armkugelbereich und nach oben etwas länger noch ohne Ausschnittrundung zuschneiden, die Biesen nähen und dann nochmals akkurat zuschneiden. Das war bei mir aber nicht erforderlich.

    Viel Spaß beim Nähen!
    LG Manu

    AntwortenLöschen